Hier ist eine Seite rund zum Thema Japan. Und ich hab mir gedacht, ich fang auch gleich mal mit meinen äußerst dürftigen Japanisch-Kenntnissen an.

Konnichi wa!---> Hallo!
Watashi wa Franzi desu.---> Mein Name ist Franzi.
Genki desu ka.---> Wie geht es dir?
Genki desu.---> Mir geht's gut.
Anata no namae wa nan desu ka.---> Wie ist dein Name?
Jetzt kommt ein ganz wichtiger Satz. ^.^
Minna wa baka desu.---> Alle sind blöd.
Anata wa baka desu.---> Du bist blöd.

Mit 'nem Wörterbuch und meinen tollen Kopien von Greiner-Petter-sensei (Ich hab für 1 1/2 Jahre mal nen Japanisch-Kurs an unserer Fachhochschule besucht.) könnte ich wahrscheinlich noch mehr ausdrücken, aber die hab ich jetzt net parat. Ist schon scheiße, dass Japanisch-Kurs und Theater auf die selbe Zeit fallen. Aber naja. Vielleicht kann ich mich ja irgendwann mal dazu aufraffen, mir ein bissl was im Selbststudium anzulernen.

Bis dahin, schreib ich weiter mit meiner lieben Brieffreundin Haruka aus Japan auf Englisch.
Haruka is echt bezaubernd. Die ist total nett und hat mir sogar jetzt schon wieder Geburtstagspost geschickt, obwohl ich erst am 21.04. Geburtstag habe. Und dann macht sie auch immer so total niedliche Geburtstagskarten. Echt supi!

Ich würde ja zu gerne mal nach Japan und irgendwann mach ich das auch. Bis dahin hilft nur weiterhin davon zu träumen und es irgendwie zu schaffen mich an rohen Fisch und Fisch überhaupt zu gewöhnen. >.>


Ich hab letztens einen ziemlich bizarren japanischen Film gesehen oder besser gesagt: einen von vielen bizarren Film aus dem Land der aufgehenden Sonne! Aber ich fand ihn irgendwie auch gut. Die Bilder waren größtenteils sehr dunkel, hatten aber alle einen gewissen Reiz.