Archiv

ÖHM.....!

Hallöle!
Und ein dickes fettes Entschuldigung, dass ich mich so ewig net mehr gemeldet habe. In der Zwischenzeit ist einiges passiert. Wir waren, z. B., in der ersten Schulwoche (Datum weiß ich net mehr) in Kölle. War sehr, sehr geil. Davon muss ich euch später aber noch ausführlich was schreiben. Hab in der Zwischenzeit auch meinen DRK-Schein für meine Fahrerlaubnis gemacht (zusammen mit der lieben Wiebke). Wir haben heute übrigens unseren Mathe-Test über Stochastik wiedergekriegt, bei dem ich übelst das schlechte Gefühl hatte. Hab aber 10 Punkte gekriegt. Jippie yeah und so! Da hab ich mich richtig gefreut, aber egal. Bin außerdem grad noch nebenbei beim Fotos vom Hagen anschauen. Vielen Dank für die Fotos! Ich liebe ja Fotos. Ich liebe es mir Fotos von irgendwelchen Leuten anzuschauen. Ich mag aber auch Fotos mit so ganz absurden Motiven. *rumschwärm* *blupp*

1 Kommentar 9.10.06 18:09, kommentieren

ÖHM...!!! part two

Hallöle again!
War ja vorhin noch nicht ganz fertig!
Jaja, ich werd heut erst mal "Mona Lisas Lächeln" gucken! Den wollt ich schon ne ganze Weile mal gucken. Mal sehen! Irgendwie war mein WE voll mies. War irgendwie überhaupt nichts los, aber egal. Naja, vielleicht wird das nächste WE ja besser. Mal schauen!

9.10.06 19:51, kommentieren

Köln!!!!!!

Halli hallo!!!
Ich hab's endlich mal geschafft, mich dazu aufzurappeln, von Köln zu schreiben. Wir waren 5 Tage da, und zwar vom 4.9.2006 bis zum 8.9.2006. Das war sehr supi!!!
Montag:
-7:25h: Abfahrt
-nach 7h Fahrt mit zwei Pausen waren wir endlich in Köln
-Zimmer sind auch okay; wir (Diana, Wiebke und ich) haben zu dritt ein Vierer-Zimmer mit eigener Dusche und eigenem Klo! *freu*
-nach Ankunft: Zusammenrotten zu einer Stadtführung; Treffpunkt ist der Platz vorm Kölner Dom
-gab mich gleich in diese Stadt verliebt; da herrscht voll die tolle Atmosphäre
-nach der Stadtführung (auf der Simon am 1.Tag schon mal gleich verloren gegangen ist): Abendessen in der Jugendherberge
-danach sind wir durch Köln geschlendert und haben ein paar Inliner beobachtet
-nach Anbruch der Dunkelheit haben wir Mike (Afro ^.^) kennen gelernt, der mit uns quatschen wollte, während er sein Feierabend-Bierchen getrunken hat
-haben uns dann noch in ein Lokal gesetzt und wurden dann mehr oder weniger rausgeschmissen, weil die dummerweise schon 23:00h zugemacht haben
-sind dann noch ein bissl rumgelaufen, waren noch bei MacDonald's (Mäces) und waren dann 1:00h in der Herberge

Dienstag:
-7:30: Aufstehen!!!
-10:00: Dombesichtigung (Wir haben's bis nach ganz oben geschafft und Diana war sogar die erste!)
-danach: übelst der Shopping-Marathon und 17:30h sind wir wieder in der Herberge
-Wiebke schneidet Diana ein bissl die Haare
-irgendwann (vor dem Shopping-Marathon) waren wir bei Mäces und da haben Wiebke und Diana einfach mal Olli aus Spaß ne Karte geschrieben mit folgendem Text:
"Lieber Olliver Merta (du Punk!)
Viele liebe Grüße aus Cologne. Hier ist es toll. Heute gehen wir saufen -OHNE DICH! Grüße deine Freunde!
MFG: Wir"
-nach dem Arbeitessen sind wir zum Domplatz gegangen und haben da übelst lange gesessen; kommt da so ein Typ vorbei:
"er: Entschuldigung? Könnt ihr mir mal bitte ins Gesicht spucken?"
Diana (D) & Wiebke (W): Blicke
Ich: nee!
er: warum nicht?
ich: weil wir das grundsätzlich nicht machen.
er: ich geb euch auch 50 euro dafür!
D (leise): Sind wir jetzt bei "I bet you will"?
W (lacht): warum sollten wir 'n das machen?
er: ich will mich mal von schönen mädchen anspucken lassen
wir: na dann musste dir 'n' anderes schönes mädchen suchen!
er: das ist doch leicht verdientes geld. brauch euch doch nicht zu interessieren!"
-im nachhinein haben wir's voll bereut, dass wir's net gemacht haben, aber egal; ist ja jetzt eh zu spät
-danach kommen ein paar Zehntklässler aus unserer Jungendherberge, da waren übelst viele leute bei, die wie welche aus stendal aussahen
-dann haben uns auch noch die inliner (hießen übrigens Piere und Marc), die da jeden tag waren, angesprochen, weil auch schon öfter mal da saßen und die beobachtet haben, weil die voll die kunststücke aufgeführt haben
-haben uns dann noch übelst gut mit denen unterhalten, hießen übrigens pierre und mike

Mittwoch:
-Frühstück
-mittagsessen
-danach: fahrt zur Olli-Geißen-Show
-wurden einfach platziert
-saß neben freggl (franzi aus der parallelklasse), die hat die ganze zeit rumgenervt und irgendwelche dummen kommentare gegeben
-thema: "hausfrauenstrip-heute ziehe ich die strapse an!"
-total langweilig
-17:45: sammeln und aufbruch zum musical
-auf dem weg reißen mir dann esrtmal meine flipflops und ich darf den ganzen abend barfuß rumlaufen
-das musical war aber total geil
-konnten allerdings immer nur zwei nebeneinander sitzen aufgrund der preisklasse
-wiebke und diana saßen am anderen ende und wiebke hat gesagt, dass man mich an der einen stelle bis nach drüben lachen gehört hat (?)
-meine seite war aber irgendwie voll die schlaftabletten seite, die haben kaum mitgemacht
-kleine nebenbemerkung: der hauptdarsteller sah richtig supi aus
-danach sind wir noch zu mäces gegangen und später noch mal zum dom und an den rhein

donnerstag:
-sind zum phantasialand in brühl gefahren
-war ganz nett da
-bin aber eh nicht so der typ für solche vergnügungsparks
-kurz bevor wir wieder zur jugendherberge gefahren sind, sind wir nochmal 4 mal hintereinander mit so ner wildwasserbahn gefahren; ich muss dazu sagen, dass es etwas kühler war und es eh schon genieselt hat
-jedenfalls waren wir total durchnässt, wir haben echt schon getrieft, so vollgespritzt waren wir (das hat aber auch spaß, gemacht mit dieser wasserbahn zu fahren)
-im bus wurde dann auch noch die klimaanlage angemacht
-das war nicht gerade so nett ^.^

freitag:
-der tag der abfahrt
-weiß gar net mehr, wann wir losgefahren sind und wann wir angekommen sind
-aber es war echt lustig
-fast alle im bus haben mehr oder weniger gepennt
-war teilweise echt ein lustiges bild

Das war mein bericht aus köln. und ich muss sagen, dass es mir dort wirklich gut gefallen hat. mein persönliches highlight (vom programm her) war definitiv das musical. da hab ich mich schon vorher die ganze zeit drauf gefreut und meine erwartungen wurden nicht enttäuscht.
Also, bis denne irgendwann; fuka-chan! ^.^

13.10.06 18:49, kommentieren

*kotz, brech, würg*

Halli hallo!
Ich könnt grad echt kotzen. Muss mein scheiß Herbarium noch bis Freitag fertig machen und morgen schreib ich 6 Stunden lang ne dumme Deutsch-Klausur. Wie ich mich darauf freue!!! *würg* Ach Mensch, das ist alles blöd und zum Heulen und überhaupt. Naja, es ist zumindest das letzte Herbarium in meinem ganzen Leben und Ferien sind auch bald. Ein kleiner Hoffnungsschimmer. Hab heute die Janne getroffen. @Janne: Grüße sind ausgerichtet. H.d.l.
Bis demnächst, Fuka-chan! ^.^

17.10.06 17:54, kommentieren