Archiv

Hallo Leute!
Ich war beim Konzi von Despairs Ray und Kagerou und es war so derma?en geil!!! Bin schon einen Tag vorher hingehfahren (also am Donnerstag) zusammen mit meiner Freundin Linda, deren Schwester Kati und zwei Freundinnen von denen aus Berlin (Charlott und Jacky). Das Konzi war ?brigens in M?nchen. Wir sindum elf oder so losgefahren und waren viertel 10 abends in M?nchen. Hab dann halt mein Hotel gesucht und bin halt in mein Zimmer und bin dann um 11 schlafen gegangen. Morgens bin ich um 7 aufgestanden hab geduscht und gefr?hst?ckt und bin dann auch gleich zur Halle gefahren. Und dann haben wir f?nf da gewartet und gewartet. War zwischendurch noch mit Linda losgefahren, was zu essen zu besorgen und als wir zur?ckfahren wollten, sind wir zwei mal in die falsche U-Bahn gestiegen. *in-die-Luft-guck-und-pfeiff* Und dann haben wir da halt gewartet. Zwei Stunden vor Einlass haben die dann schon die "Einlassgitter" aufgestellt. Das war dann nat?rlich wie immer ein super Gedr?nge und Gequetsche. Weil die alle ja meinten, sie m?ssten schon zwei Stunden vor Einlass rumdrengeln. Irgendwie bin ich immer weiter nach hinten gefallen w?hrend dieser zwei Stunden. Hab's dann aber doch noch in die erste Reihe ans Gitter geschafft. Und zwar auf der linken Seite, wo Kazu und sp?ter halt Zero standen. Es war echt der Hammer. Daisuke sah so geil aus. Echt super toll. Dann ist er dann sp?ter noch so in die Fans reingesprungen un ist dann auch noch da unten langgelaufen. Er ist aber nicht mehr bis zu uns gekommen, weil die bescheuerten Security-Leute ihn zur?ck zur B?hne geschoben haben, obwohl er das noch gar nicht wollte. An sich war die Security da einfach nur lachhaft. Die haben die Leute teilweise fast gar nicht rausgekriegt und vor dem Konzert haben die dann auch noch gesagt, dass sie kein Wasser verteilen werden. Mussten sie dann nat?rlich doch machen, sonst w?ren die ja da alle reihenweise abgeklappt bei diesem Gequetsche. Aber das Konzi war echt toll. Zu erst sind Kagerou aufgetreten. *DAISUKEEEEE!!!!!!!* Danach kamen dann Despairs Ray. Tat mir nur leid, dass ich bei Despairs nicht mehr so viel Energie hatte wie bei Kagerou. Hab aber trotzdem auch noch bei denen ordentlich mitgemacht und ordentlich geheadbangt. Alles in allem war das Konzert spitze. Hab nur leider kein T-Shirt abgekriegt. War mir einfach zu voll an diesem Merchandise-Stand. Vielleicht gibt es das Tour-T-Shirt ja noch auf der Neo-Website. Das w?r ja ganz toll. Sind dann um Mitternacht mit Wochenend-Ticket noch Richtung Heimat aufgebrochen. Hatten dann 2 1/2 Stunden Aufenthalt in Augsburg. Haben uns dann in die Bahnhofshalle gelegt, die andern in ihre Schlafs?cke, ich auf 'ne Iso-Matte, haben uns 'nen Wecker gestellt und haben erst mal gepennt. So ging das dann irgendwie auch die ganze Zeit in den anderen Z?gen. Wecker auf Ankunftszeit stellen und pennen. Letztendlich sind wir dann heute 12:45 wieder in Stendal gewesen. Und ich find's schei?e, dass das Konzi und alles schon wieder vorbei ist. Au?erdem waren dann da Presse-Leute von so d?mlichen Magazinen wie Bravo und Yam! Das ist voll bekloppt. Solche Musik hat nichts in solchen d?mlichen Tussen-Teenie-Pop-Schmierbl?ttern zu suchen meiner Meinung nach. Aber egal. Das war's jetzt erstmal. Jedenfalls war das Konzi klasse.
Bai bai, Fuka-chan!

22.10.05 15:52, kommentieren